Jugendstaatsmeisterschaft U08 & U10

Zu Pfingsten wird die alte Herzogstadt St. Veit/Glan zum Schachzentrum Österreichs. Austragungsort ist die bewährte Blumenhalle.

Am Samstag starteten die Einzelmeisterschaften der Jugend der Altersklassen U08 & U10. Eliana Spadi & Philipp Lunenburg sind vom Halleiner Schachklub dabei.

Mit großen Erwartungen gehen beide in das Turnier. Der Halleiner Schachklub wünscht euch alles Gute! 🙂

Eliana Spadi U10w

 

Philipp Lunenburg
Philipp Lunenburg U08

Zum Turnier:

Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – Österreichische Meisterschaften 2022 BU08

Erster Tag: 04. Juni 2022

Eliana Spadi als Nr. 2 gesetzt startete sehr entschlossen die ersten 3 Runden. In Runde 2 musste sie bereits gegen Ihre Freundin aus Salzburg Daniela Geworgyan spielen, wobei sie die Partie auch gewann. In der 3. Runde spielte sie gegen die Vorjahresmeisterin der U08w Busuioc Amelie. Eliana kam gut aus der Eröffnung heraus, musste aber sich aber einer unangenehmen Fesselung stellen. Sie entschied sich für einen Doppelbauer, wobei sie danach einen Angriff auf den Königsflügel starten wollte. Da sie etwas ungenau weiterspielte gelang es ihrer Gegnerin vorher den Angriff vorzunehmen. Eliana wollte die Damen nicht tauschen und so kam es, dass sie ein matt auf der 1. Reihe übersehen hatte. 2 erreichte Punkte aus 3 lassen für Morgen alles nach oben noch alles offen.

Dani 6 Eliana

Philip Lunenburg ist mit Abstand der Jüngste Teilnehmer bei den ÖM U08. Er ist doch gerade vor 10 Tagen 6 Jahre geworden. Nichtsdestotrotz ging er sehr mutig und entschlossen in seine Partien. Die erste Begegnung hatte Philipp schon fast gewonnen (Leichtfigur und Bauern mehr, als ihm doch noch die geforderte Routine fehlte und er dann noch seine Partie verlor. Nach dem Spiel wurde mit dem Gegner die Partie analysiert. Sein Gegner glaubte immer besser zu stehen aber sein Trainer sagte fast wörtlich: „Von dem Werden wir noch viel hören, kann er ja nach 2 Jahre in der U08 spielen. Großartig gespielt junger Mann“. Die Nachmittagspartie verlief nicht so wie es sich Philipp gedacht hatte. Aber bei der 3. Runde zeigte Philipp wieder sein Können und hatte keine Probleme dieses Match zu gewinnen.

Analyse

 

Tja! Ja was spielt man da?

Stand nach der 3. Runde

Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – Österreichische Meisterschaften 2022 MU10

Zweiter Tag 04. Juni 2022

Der Pfingstsonntag bzw. das Wochenende hätte man sicherlich teilweise lieber am See verbracht, aber der Veranstalter hatte einen ausgezeichneten Veranstaltungssaal (Blumenhalle) wieder gewählt und so fand man sehr gute Bedingungen für die Jugendlichen zum Schach spielen.

Eliana und Philipp wahren sehr motiviert und wollten einen Sieg unbedingt einheimsen. Aber: „Erstens kommt es anders und zweitens als Man(n) oder Frau denkt“.

Beide mussten eine Niederlage einstecken. Mit etwas Glück wäre vielleicht ein Sieg drinnen gewesen, aber man darf nicht auf Fehler des Gegners hoffen. Denn wie in so manchem Schachbuch steht: Auch der Gegner spielt mit!

Eliana wollte nun unbedingt einen Sieg. Sehr entschlossen spielte sie gegen die als Nummer eins gesetzte Wiesner Johanna auf. Sie nahm sich diesmal ordentlich Zeit und hatte im Endspiel bereits eine Dame und einen Läufer mehr am Brett. Leider manövrierte sie diese Figuren etwas ungeschickt und so kam es „leider“ noch zu einem Patt. Schade! 🙁

Aber in der 6ten Runde gewann Eliana dann souverän. Jetzt noch morgen einen Punkt und der 3. Platz wäre noch drinnen.

Philipp auch von einer Niederlage im 4ten Spiel etwas frustriert ging doch glatt zur Abkühlung in ein Freibad und am Nachmittag gewann er seine nächste Partie. Ganz einfach. „Wie er sagte“. Die 6te Runde hatte es in sich. Die Eltern am Spielrand waren auch dabei, wie Philipp in ein tolles Endspiel ging und mit nur 2 Türmen gegen eine Dame und Turm um den Sieg kämpfen musste. Geschickt manövrierte er den gegnerischen König in die Enge und so gelang es Philipp die Schwerfiguren abzutauschen. Im Bauernendspiel bat sein Gegner ihm  noch ein  Remis an, was aber er ablehnte und souverän die Partie nach Hause spielte.

Die Kids hatten sich ein Eis redlich verdient! (Danke Magdalena Mörwald für die Spende vom SLV)

Stand nach der 6. Runde

Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – Österreichische Meisterschaften 2022 MU10

Die verwegenen 7 aus Salzburg! von links: Eliana , Daniela , Philipp, Emilia, Lea, Florian, Johannes

 

Nun sind sie auch schon wieder vorbei! Es waren tolle, aufregende, lehrreiche Tage in St. Veith/Glan. Tolle Partien wurden von den Jugendlichen gezeigt. Eliana blieb leider unter Ihren Erwartungen und wurde aber  trotzdem tolle 6te im Turnier. Philipp überrasche einmal wieder und konnte seine letzte Partie, eigentlich ganz einfach gewinnen. Ich bin als Trainer, sehr mit ihnen zufrieden. Wir werden weiter an uns arbeiten denn „Nach den ÖM ist vor den ÖM“.

Ein paar tolle Bilder noch:

Eliana & Dani
Philipp konzentriert
Eliana Spadi U10w
Philipp U08

 

Alle Eltern mit Ihren KIndern

Endergebnis

Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – Österreichische Meisterschaften 2022 BU08

Beitrag vom ÖSB

ÖM U8+U10 in St. Veit/Glan – Meisterehren für Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich und Wien – Österreichischer Schachbund (chess.at)